NEMEA BIO

 

Trockener Rotwein aus biologischen Weinbau mit geschützte Ursprungsbezeichnung Nemea (PDO)

 

100% Aghiorghitiko

 

Alkoholische Gärung und Extraktion in Edelstahlfässer.
Reifung in französichen und amerikanischen Eichenfässern für 12 Monate.

Aromen nach Rauch, Vanille und Holz. Geschmack nach süßen Kirschen und Erdbeeren.

Aktueller Jahrgang 2010
Kategorie Trockener Rotwein aus biologischen Weinbau
Klassifikation Wein mit geschützte Ursprungsbezeichnung Nemea (PDO)
Rebsorte/n Aghiorgitiko 100%
Lage Asprokambos (800-850m ü.N.)
Überwiegende Art des Bodens Lehmiger, tonhaltiger Kalkstein
Größe der Weingärten 7 ha biologischer Weinbau
Ergiebigkeit der Weinstöcke 7000 kg/ha
Gärungs-, Reifungsprozess Alkoholische Gärung und Extraktion in Edelstahlfässer.
Reifung in französichen und amerikanischen Eichenfässern für 12 Monate.
Der Wein wird zum Ausreifen für 6 Monate in Flaschen im Weinkeller gelagert bevor er in den Verkauf gelangt.
Alkoholgehalt 13 %
Geschmacksnote Von rubinroter Farbe mit Aromen nach Rauch, Vanille und Holz. Geschmack nach süßen Kirschen und Erdbeeren.
Von vollem Körper mit sanften Tannin.
Der Abgang ist komplex und von langer Dauer.
Verzehrempfehlung Der Wein harmoniert mit gekochtem Fleisch in kräftigen Saucen genauso wie mit karamellisierten Früchten, aromatischen Kräutern und süßen Gemüse.
Mit würzigem geräucherten Käse ein wahrer Genuss.
Jahrgang 2010

Goldmedaille

Concours International du vin, Thessaloniki

Vinalies 2015, Frankreich